Porzelt-Reisen.de

Radreisen

Liebe Gäste unserer Touren!

Herzlichen Dank für Ihre und Eure Teilnahme an unseren Radreisen. Grundlage für die gemeinsame, erfolgreiche Zeit sind interessierte Radler mit "strammen Waden". Wir durften wieder viele Gleichgesinnte kennen lernen und freuen uns schon auf die weiteren Touren.

Mit dem eigenen Rad!

Um Ihnen dies zu ermöglichen, aber auch zu gewährleisten, dass die Fahrräder unbeschadet am Ziel ankommen, setzen wir auf unseren Radtouren, den dafür eigens umgebauten Radanhänger ein.

Seit 2001 organisieren wir Radtouren. Sind Sie ein Sportverein, ein Unternehmen, ein Arbeitsteam, fahrradinteressierte Freunde, eine Familie o. ä.? Haben Sie Interesse an einer unserer Radreisen teilzunehmen?

Sie haben Lust gleich jetzt los zu radeln?

Naturverbundenheit lautet das Motto. Spaß, Sport und Kultur stehen im Vordergrund, aber auch Regeneration und Erholung sollen wesentliche Bestandteile unserer Radreisen sein...

Radfahrer Highlight 2018

Radtour Donau

Radtour Donau

von Donaueschingen bis Ingolstadt

vom 21.05.-26.05.2018

Radtour Neckar

Radtour Neckar

von Rottweil bis Heidelberg

vom 29.07.2018 - 03.08.2018

Für alle die mehr wollen, als "nur Kilometer machen"

Vorfreude ist die schönste Freude - so heißt es, aber die Freude am tatsächlichen Fahren kann noch um einiges größer sein. Vorausgesetzt, man ist gut vorbereitet. Vor allem, wenn Kinder oder weniger geübte Radfahrer zur Reisegruppe gehören, müssen einige Fragen vor Fahrtantritt geklärt sein. Sportlich flottes Flitzen oder lieber mit Genuss radeln und Sehenswürdigkeiten besichtigen? Wie soll die Tour aussehen?

Wir bieten Ihnen individuelle Radtouren. Sie haben die Sicherheit nicht allein auf sich gestellt zu sein. Machen Sie sich keine Sorgen um Ihr Gepäck, es wird sicher im Bus verstaut und findet so sicher den nächsten Zielort bzw. das nächste Hotel. Ansonsten genießen Sie die Ruhe und Erholung, die eine gut geplante Fahrt durch wunderschöne Landschaften Ihnen bietet. Auf unseren Touren warten auf den Biker Tagesabschnitte von ca. 30 - 70 Km. Wie viel Zeit für Besichtigungen und Erholung bleibt, hängt von Ihrer Kondition ab, es empfiehlt sich aber, nicht darauf zu verzichten. Wichtig ist ein gleichmäßiges Tempo, das der langsamste Fahrer in der Gruppe vorgibt. Sollte die Kondition nicht ausreichen, Sie wissen ja, der Bus wird sich in Ihrer Nähe aufhalten - Anruf genügt!

Tipp: Einige Tagesausflüge vor dem Urlaub zeigen, wie es um die eigene Kondition bestellt ist und ob die technischen Einstellungen am Rad passen. Ist alles bestens, sind je nach Gelände Tagesetappen von 60 bis 80 Kilometer überhaupt kein Problem.

AGBImpressumGruppenanfrageKontaktUmfrage